Guido Bartel


Wirtschafts- und Organisationspsychologe (M.A.)

Certified Business Coach & Personal Coach (ECA)

Organisationsberater & Organisationsentwickler

Dipl. Sozial-Pädagoge (Social Work)

Systemischer Berater/Therapeut (SG)

Lehrtrainer (Systemische Beratung)

Familientherapeut (DGSF)

NLP Lehrtrainer (DVNLP)

Stressmanagementtrainer (AHAB)

Certified Trainer of Communication

Certified Trainer of the Art and Science of Neuro-Linguistic Programming

Certified Master Practitioner of the Art and Science of Neuro-Linguistic Programming

"Achte auf deine Gedanken, sie könnten wahr werden."



Mitglied des Instituts für Psychosoziale Gesundheit e.V.

Langjährige Erfahrungen in der Seminar- und Trainingstätigkeit

Vielfältige Dozententätigkeiten an Universitäten zu den Themen: Kommunikation, Konfliktmoderation, Verhandlungstraining, Führungstraining, Rhetorik, Präsentationstraining, Moderation, Zeit- und Selbstmanagement, Stressmanagement und Resilienz, Visions- und Zielsetzungen, Funktionsweisen des Gedächtnisses, Lernkompetenzen, interkulturelle Kompetenzen)

 

Seit 2007 Lehrbeauftragter der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg an der Fakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften - Lehrgebiete: Systemische Beratung, Lösungsorientierte Ansätze, Familientherapie, Gesprächsführung, Erziehungsberatung, Psychologische und Systemische Diagnostik


Langjährig tätig als integrativer und systemischer Coach/ Berater/ Therapeut sowie langjährige Erfahrungen in Systemischer Beratung/Familientherapie, Supervision sowie Team- und, Organisationsentwicklung

Erfahrungen als Kommunikator, Redner, Forscher, Berater sowie langjährige Erfahrungen im Qualitätsmanagement

 

 

Ausbildung in NLP bei Johann Kluzcny, Dr. Frank Kuhnecke, Klaus Grochowiak, Christian Becker, Udo Nowozin, Iris von Tiedemann

 

Ausbildung in Systemischer Beratung/ Therapie/ Supervision bei Dr. Carmen Kindl-Beilfuß, Eia Asen, Ansgar Röhrbein, Gunther Schmidt, Gunthard Weber, Helm Stierling, Kathrin Stoltze, Ortwin Meiss, Dr. Holm von Egidy