Supervision


Supervision heißt, professionell begleitete Blickerweiterungen im beruflichen Kontext zu ermöglichen.

In vertrauensvollen Supervisionsprozessen werden stets handelnde Personen und deren Wahrnehmungen und Bedeutungszuschreibungen in Verbindung mit dem Fallgeschehen reflektiert.

Supervision kann einzeln, im Team oder in einer Gruppe in Anspruch genommen werden und greift dabei fachliche, klientenbezogene Fragestellungen aber auch organisations-, prozess- bzw. teambezogene Problemstellungen auf. Die vertrauensvoll gestalteten Supervisionsprozesse ermöglichen Ihnen und Ihrem Team einen Rahmen, in dem nachhaltige Veränderungen erreicht werden. Durch systemisch  lösungsorientierte Haltungen und Methoden sowie hilfreiche Perspektivenwechsel erhalten Sie neue Impulse zur Klärung Ihrer Beratungsanliegen.

 

Sie erhalten neue Impulse zur Klärung Ihrer Beratungsanliegen in Form von:

  • Fallsupervisionen
  • Teamsupervisionen
  • Gruppensupervisionen
  • Einzelsupervisionen
  • Führungssupervision

Der Anlass für Ihren Supervisionsprozess kann sich ergeben aus:

  • dem Wunsch Ihren Methodenschatz zu erweitern
  • dem Bedürfnis das eigene Handeln zu reflektieren
  • dem Verlangen mehr Freude und Selbstvertrauen bei der Arbeit zu erleben
  • der Notwendigkeit "schwierige" Klienten/Patienten oder Kontexte besser zu verstehen
  • dem Bedürfnis Ihre Handlungskompetenz zu steigern
  • dem Verlangen Beziehungsmuster/Fallkonstellationen besser zu "entschlüsseln"
  • dem Wunsch sich methodisch und inhaltlich weiterzuentwickeln

 

Der Anlass für Ihre Team-Supervision kann sich ergeben aus:

  • dem Wunsch Gefühle von Unbehagen am Arbeitsplatz zu reduzieren
  • der Notwendigkeit unpassende Arbeitsstrukturen zu verändern
  • dem Bedürfnis Rollenunklarheiten oder unklare Aufgabenverteilung zu beheben
  • dem Wunsch Konflikte im Team zu lösen
  • dem Ziel Kommunikationsstrukturen zu optimieren
  • dem Bedürfnis Ziele, Inhalte oder Projektideen zu entwickeln

Preise (pro 60 min)

Einzelstunde

 

ab 6 Stunden jährlich

140,- € netto

 

110,- € netto


Im Preis inbegriffen sind Fahrtaufwendungen innerhalb des Stadtgebiets Dresden.

Bei umfangreicheren Supervisionsprozessen sind individuelle Preisabsprachen möglich.